Thomas Schaarschmidt - Jahrgang 1962

- Stille Wasser
- Sisyphos in Gorleben





in Stralsund vorwitzig acht Wochen zu früh zur Welt gekommen, verbrachte aber den Rest seiner Kindheit und Jugend in Berlin.

Er gründete in den 80ern in der Halbzeit eines fürchterlichen Fußballspiels mit Martin Miersch die Gruppe Collage, die dann TEE, später Songgruppe TEE und zum Schluss eben TEEater hieß. Ende der 80er versuchte er, sich als Liedermacher selbstständig zu machen, was ihm durch einen Herren namens Schabowski vermasselt wurde, der ohne Vorwarnung die Mauer öffnete.

Schaarschmidt ging in seinen Beruf als Grafiker/Layouter zurück, spielte nebenbei in der auch von ihm mitgegründeten Band Linkssentimentale Transportarbeiterfreunde und schrieb ab und an Musiken für andere Bands. Und nun versucht er, gute Laune zu haben und ein wenig glücklich zu sein ... was eigentlich nicht zu unterschätzen ist!