Hoyschrecke 2016

Liebe TEEater-Freunde,
die Hoyschrecke 2016 ist Geschichte. Das Preisträgerkonzert mit 10 Hoyschrecken-Gewinnern der letzten Dekade war ein spannender Abend auf hohem Niveau. Am Ende führte mal wieder kein Weg an Bastian Bandt vorbei, der den Preis nun schon zum vierten Mal gewann. Aber letztlich waren wir alle Gewinner, das Publikum und die Künstler, denn es war ein tolles, abwechslungsreiches Konzert.
Nicht nur nebenher wurde bereits am Freitagabend die reguläre Hoyschrecke 2016 vergeben. Diese holte sich Heike Mildner, was TEEater natürlich besonders freut, hat Heike doch auch schon unser Repertoire mit ihren Liedern bereichert. Glückwunsch, Heike!

TEEater3

TEEater1

TEEater2

hoy_hoyheike

Und jetzt geht der Blick ins neue Jahr. Mal sehen, was es uns bringt - musikalisch, aber auch sonst.
Euch allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
Martin

Nachlese und Vorschau

Liebe TEEater-Freunde,
vielen Dank noch mal allen, die am 9. Oktober den Weg ins "Zimmer 16" gefunden haben, obwohl es den ganzen Tag regnete und regnete und regnete ...
Es war ein schönes Konzert. Wir hatten Spaß und, wie uns das Feedback sagte, unser Publikum auch. Einige haben bei der Gelegenheit auch die Chance genutzt, meine in einem kleinen Büchlein unter dem Titel "Unter den Kastanienbäumen" erschienene TEEater-Texte-Auswahl aus den letzten 35 Jahren zu erwerben.
Nun steht der nächste Höhepunkt vor der Tür. Am letzten Novemberwochenende findet in Hoyerswerda zum 20. Mal die "Hoyschrecke" statt. Und wir stellen uns am 26. November, 20 Uhr, im Konzert der Preisträger 2007-2015 dem Wettbewerb mit anderen ehemaligen Siegern (Bastian Bandt, Hisztory, Viktor Hoffmann, Tim Köhler, Lucie Mackert, Vanessa Maurischat,Schoyfler, Schnaps im Silbersee, Weiherer). Und das Publikum soll entscheiden, wer an diesem Abend der Beste ist.
Natürlich sehen wir den Wettbewerb schon sportlich, aber in erster Linie wird das ein tolles Konzert für die Leute im Saal. Dem besonderen Rahmen angemessen, stellen wir mit "Am Holocaust-Mahnmal", "Liebesnacht" und "Retro" drei in den letzten Wochen entstandene neue Lieder vor.
Vielleicht sehen wir uns ja in Hoywoy - Euer Martin

IMAG2740

IMAG2741

IMAG2774

IMAG2811

WP_20161009_21_14_36_Pro

WP_20161009_21_25_37_Pro

WP_20161009_21_47_29_Pro

WP_20161009_21_58_20_Pro