Kurze Meldung ohne Bild

So - immer noch sehr müde und k.o. - gibt es hier einen kurzen Rückblick auf den gestrigen Tag, der für uns schon um 15 Uhr mit dem letzten Durchlauf für unsere noch am gleichen Abend stattfindende Premiere begann.
Letztlich können wir zufrieden sein: Ausverkauftes Haus, fast keine textlichen Hänger, die Musiken haben mit ein paar Abstrichen auch geklappt und der Schlussbeifall war auch sehr herzlich. So wie es aussieht wird es im nächsten Jahr am gleichen Ort noch einmal ein Gastspiel geben, da die Kartennachfrage grösser war, als erwartet. Das Haus war zum zweiten mal seit seinem Bestehen ausverkauft. Was wollen wir mehr ...

Wir machen erst einmal ein kleine Pause, um uns voneinander zu erholen!! Dann geht es weiter mit den Vorbereitungen für die "Hoyschrecke" Ende des Monats und danach werden wir beraten, wohin sich die "Stillen Wasse" weiterentwickeln werden.

So wie es aussieht und auch notwendig ist, werden wir uns wohl nen "Profi" holen, der mal auf die Szenen schaut, diese strafft, mehr ausreizt und ordentlich "pfeffert". Die Figurenführung scheint noch nicht so klar zu sein ... also, es gibt noch viel zu tun.
Dafür drücke ich uns jetzt mal schon die Daumen.

Bis bald also - der Hugo